Suchmaschinen

Nicht jedes Keyword bringt Besucher und nicht jedes Keyword hat Besucher.

Wer über Traffic Besucher sucht braucht die Position unter den Top 10 in den SERP. Die Position spilet eine entscheidende Rollen, auf der zweiten Ergebnisseite sinkt die Klickrate erheblich. In unseren Augen verliert Google seinen Touch mit den Usern

zum Vergleich

SERP Positionen:

Auch innerhalb der ersten 10 Plätze sieht es sehr unterschiedlich aus:

  • SERP 1 – Platz 1: 60 Prozent
  • SERP 1 – Platz 2: 16 Prozent
  • SERP 1– Platz 3: 8 Prozent
  • SERP 1 – Platz 4: 5 Prozent
  • Kontakt

    Vergleich der Suchmaschinen.

    Hallo, jetzt habe ich mal einen kleinen Vergleich der Suchmaschinen gemacht:

    Einfach Suchbegriff "Schuhe".

    Natürlich liefert Google noch die größte Anzahl Treffer, aber ich denke. das ist nicht entscheidend. Es kommt aber auch darauf an, was man sucht. Aktuelle Meldungen oder spez. Suche, z.B. ein Gerichtsurteil, da wird man mit Google optimal bedient. Bei den normalen Suchen sind aber die Ergebnisse bei einigen besser, da man das zielgerichtet mit weniger Werbung findet. Einige Suchmaschinen übernehmen die Suchergebnisse von Google, ich glaube Ecosia und Startpage.

    Ich schaue mir nur die erste Seite an: Suche mit "Schuhe":
  • Google :
  • 4 Anzeigen, dann Geo-karte und Zeilen mit lokalen Anzeigen oder ist das lokales suchergebnis, dann 10 Ergebnisse, dann Markenwerbefotos, dann 3 Anzeigen, rechts oben Werbung Aber die lokalen Suchergebnisse sind hier fehlt am Platz, das würde man besser mit Maps suchen. Bewertung: Suchergebnisse auf der Seite ungünstig verteilt, Note befriedigend .
  • Bing:
  • 4 Anzeigen, dann ein Suchergebnis, dann Geokarte mit Schuhen aus der Region und dafür Zeilen mit lokalen Anzeigen oder ist das lokales Suchergebnis. dann Ergebnisse, dann Videos, dann wieder Ergebnisse, dann wieder am Ende 4 Anzeigen. rechts oben Werbung. Aber die lokalen Suchergebnisse sind hier fehlt am Platz, das würde man besser mit Maps suchen. Bewertung: Suchergebnisse auf der Seite ungünstig verteilt, Note befriedigend.
  • Startpage:
  • bekomme 3 Anzeigen oben, dann 10 Webergebnisse und keine Fotos, keine Videoergebnisse. Zudem kann man über Anonyme Ansicht die Website anonym betreten. Bewertung: Note sehr gut.
  • Yahoo:
  • oben 3 anzeigen, Werbung mit Fotozeile , dann 14 Suchergebnisse, dazwischen Videoblock als Suchergebnis, rechte Spalte oben Werbung Bewertung: Insgesamt überschaubare Werbung, gut gegliedert, Note gut.
  • Ecosia:
  • ähnlich Yahoo, aber nur 10 suchergebnisse auf der 1. Seite Bewertung: Insgesamt überschaubare Werbung, gut gegliedert, Note gut.
  • DuckDuckgo:
  • Zeilen Werbung, dann 10 Suchergebnisse, am Ende 1 Werbung, rechts oben nochmals Werbung. Bewertung: Note sehr gut.

    Zusammenfassung:

    Für den Nutzer ist es wichtig schnell zu den Suchergebnissen zu kommen, Werbung muss sein, aber zuviel Werbung kostet zuviel Zeit für den Nutzer und man verklickt sich leicht auf die Werbung, statt auf das Ergebnis, was natürlich gewollt ist. Aus meiner Sicht sind DuckDuckgo und Startpage sehr gut, die anderen fallen etwas ab.

    Das Original des Versuchs ist im Homepage Forum zu sehen: Klick mich

    Kontakt


    Kommerz und Suchergebnisse:

    Wer hat sich nicht schon einmal über das "meinten Sie dieses" oder das aublenden eines Suchbegriffes geärgert?

    Daten und mehr Daten:

    Da sind neben Data Highlightern und Rich Snippets auch Google-Applikationen, z.B. Wetter, Knowledge Graph oder Local. Und alle bringen mehr Informationen. Es zählt also nicht nur ein gutes Ranking, sondern auch eine ansprechende Suchergebnis-Optik in der Webseiten Optimisierung.

    Segnmentierter Traffik

    Referral Traffic ist der geschäftbedingste beste Besucherstrom den er kommt über Empfehlungen anderer. Referral Traffic bringt dem Ranking ihrer Webseite nichts aber ihrer Firmenkasse kann er Umsatz bringen.

    Schnelles Verzetteln

    Die schier unglaubliche Anzahl speziell gekennzeichneter Elemente macht es verständlicherweise sehr einfach sich zu verzetteln.

    Statistik

    Die Auswertungen von Sistrix zeigen, dass sich etwa 99 Prozent aller Klicks auf die ersten 10 organischen Suchergebnisse (Seite 1) beschränken.

    Das neuste Format in Google den SERP hat allerdings 30+ Resultate plus Ads im Desktop Bereich.

    Suchmaschinen die treffsicher dass finden was wir suchen

    Das wollen alle.

    Allen kann man es aber nicht Recht machen. Es ist der Gang der Dinge das sich alle Suchmaschinen weiterentwickeln. Zur Zeit macht DuckDuckGo das Rennen. Nicht mehr ganz neu ist die Sprache feature die sich einstellen lässt.