warum Webseiten nicht ranken.

               

Schlechtes Ranking  hat viele Gründe:

Wer seine Seite so gestaltet dass sie nur Ihm/ihr gefällt da ist es nicht verwunderlich das auch die Webseite nicht rankt und/oder auch sonst keinem gefällt. Dadurch dass es relativ leicht ist, seine  Webseite selbst zu bauen, verfällt man gern in den Glauben, Ranking wäre ebenfalls ein Kinderspiel. Nur sind es oft eigene Fehler die die Webseite tiefer in die SERPs treiben. Wenn Sie Ihr Ranking verloren haben: Es gibt viele Gründe die dazu führen können. Die Google KI hat die Angewohnheit URLS aus dem Index zu werfen. Die Konkurrenz macht mehr und vies besser?

Der Ruf nach Content sei König: Es gibt nun einmal Millionen von Webseiten. 14 Millionen, wenn man es genau nimmt. Was es nicht leichter macht, sich nach oben zu kämpfen, umkämpfte Keywords sind zudem teuer, gerade bei Ads und auch um natürlich dort zu ranken. So werden nach Herzenslust die Themen erweitert bis zu dem Punkt, bei dem man ein Abrutschen in den SERPs sieht.

Wer sich verdenkt, oder verschätzt, dem kann es leicht passieren. Wie man sich verschätzen kann, wenn man als Anwaltskanzlei Gesetzesänderungen veröffentlicht, geht man am Thema vorbei. Wenn Sie gleich mehr wollen, um mehr zu erfahren, dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

ohne Vorkenntnisse Webseite Selbstmachen

Professionell aufgesetzte Unternehmen Webseiten ranken oft besser. Warum wohl? Was man im Internet lesen kann, hört sich einfach an, zu einfach, um Sinn zu machen. Dazu kommt, dass nicht nur im Geschäft der Suchmaschinen Optimierung Meinungen einfach wiederholt werden. Texte müssen zum Beispiel fehlerfrei geschrieben sein und auch dann noch Sinn machen, wenn man sie 4 Male gelesen hat. Sicher kann man eine Webseite selbst machen nur wird die selbstgemachte Webseite so gut aussehen wir die von eine professionelle Website?

Die Zeiten das Google/Microsoft/Apple aus der Garage getätigt wurde sind lange vorbei, Google ist professionell und gleich und gleich gesellt sich gern. Amazon, eBay, Bestbuy, alle großen Firmen mit sehr gut gefüllten Websites ranken gut. Diese Websites werden auch nicht aus der Garage gemacht und die Zeiten das Robert Gentz und David Schneider ihr Ifansho antrieben sind lange vorbei.

Die späte Reaktion in den Suchmaschinen tut ein weiteres das verwässern des Themas zu verschleiern. Man sieht Webseiten die 2 bis 3000 Worte starke Texte haben, und deren Eigner nicht wissen warum der ach so gute einzigartige Content sie nicht an die Spitze der SERP treibt.

SEO Non Konforme Fehler

Vorbereitungen zum Webseiten Launch

Bevor dem Domainkauf sollte man wissen was man will, Bing und Google mögen immer noch Keyword Domains. Dann sollte man sich darüber klar sein, wer meine Kunden sind. Es ist wichtig, dass der Contents (Inhalts) auf die Kunden angepasst sein muss. Ansonsten kann es passieren das die Webseite für etwas rankt das man nicht verkauft, oder die nur Neugierige zufrieden zustellen vermag

Wo ich die Domain kaufe auch eine Sache, kauft man es bei seinem Server ist es nicht einfach es umzuziehen zu lassen.Manche Server sperren sich regelrecht den Umzug zuzulassen.

Die Nutzung von Squarespace, Weebly, Wix oder Jimdo macht es schwer, die Seiten auch im Ranking zu verbessern. Man hat wenig Einfluss auf die Webseiten Builder. Und wer möchte schon einen Ranking Nachteil haben mit seiner Webseite in den Suchmaschinen? Selbst die Deutsche Jimbo Seiten [de.jimdo.com] nutzten bis vor kurzem noch WordPress. Zudem ist eine Webseite mit Startpage & 9 Unterseiten kosten 125€ oder $90 bei uns.  Wir entwickeln euch die Website in html5 und fügen auch das Content dazu. 4 - 5  Seiten kann man in einer Stunde hinbekommen, weniger, wenn man die Bilder nicht mitbearbeiten muss.   


Baukastensystem-Webseiten sind ungeeignet für:

  • Unternehmer mit starkem Online Fokus
  • Unternehmer, die Kunden über die Webseite generieren wollen
  • Projekte die Waren im Dropshipping, Direktverkauf tätigen wollen
  • Alle diejenigen die Wert auf Unabhängigkeit legen.
  • Wir bieten von Artikel Plätzen bis hin zu Webseiten Konventionen vieles an was das Ranking einer Webseite beinflußt.

    Baukästen und CMS

    Wer seine Berufliche Laufbahn online aufbauen möchte sollte zumindest über ein Budget verfügen, präsentable Webseiten kosten 125€, Individuell, SEO freundlich, responsive. Sie sind ausbaufähig, dynamische Komponenten können eingefügt werden. Händisch entwickelte Programmierung hat weniger Sicherheitsprobleme als ein WordPress oder Joomla Konstrukt mit x vielen Plugins.

    Anfänger Webseiten

    Eine von einem "Anfänger" selbst gebastelte Webseite ist oft im Designs sehr simpel und daher auch nicht originell. Selbst wer mit WordPress ein Template zu verwendet, ist oft nicht in der Lage es originell anzupassen.

    Shared Server

    Bad neighborhood tut ein weiteres dazu um Webseiten auszuschließen. Das weitaus größere Manko ist, dass Homepage-Baukästen nicht sehr auf SEO anpassbar sind. SEO-Faktoren werden kaum bis gar nicht berücksichtigt. Das Ranking der Webseiten ist kein Entwicklungspunkt.

    Fallstricke CMS

    Selbst Typo3 hat starke Mängel. Für das entsprechende Geld bieten allerdings manche Anbieter ein Upgrade für SEO und weitere Funktionen welche aber nicht immer up to date sind (Entwicklungszeit + Vermarktung) noch alles Ranking Faktoren in Betracht zieht. Da SEO ein Verkaufsargument ist schmückt sich gern alle Welt damit.

    Schneller geht es nicht

    Nutzt Telegram.