Hilft Google uns?

Viele Webmster glauben das Google ihnen hilft!

Aber inwieweit hilft Google einem Webseiten Besitzer?
Es wird immer klarer dass Google am liebsten sich selber hilft und das generell kein Interesse daran besteht das eure Seiten ranken. Deutlich wird das da Google verkauft weitaus mehr Anzeigen als alle anderen, mehr in Anzeigen über den organischen Suchergebnissen. Es wäre auch gar nicht so schlimm wenn Google dazu stehen würde.  

Do the

right thing

Mit dem Wechsel des Google Mottos hat sich viel geändert, es gibt jetzt nicht nur 3 bis 4 Anzeigen oben es gibt die Anzeigen auch noch unten, die zunehmende Prominenz der Google Dienste wie Youtube Anzeigen zum Beispiel. Der Unterschied der alten zur neuen GSC (Google Search Console) in der einige Funktionen einfach Unterschlagen wurden. Auch der Google Irland Sitz dient Google gut sparen sie doch eine Menge an Steuern.

Google sieht sich gern als Leader

Rich Snippets:

Die Infos die Webseiten Besitzer freiwillig geben, Rich snippets zum Beispiel werde zunehmend dazu benutzt um dem Nutzer eine Preview zu gestatten. Ein weiterer Besuch wird dabei nicht nötig. Google kopiert gern Content und serviert den denn. Siehe die Google Bücher.  

kritik ist nicht gern gesehen:

Kritik wird dabei gern unter den Tisch gekehrt und wer weiß wie schwer es ist alte Sachen aus Google zu entfernen wundert sich wie schnell Google Kritische New aus dem Index entfernt werden. Quelle: listverse.com.

Kritik ist nicht gern gesehen

Wer ist der Nutzer?

Ein wenig fraglich ist wer der Nutzer in Google's Augen ist? Eine Person die innerhalb von 2 Sekunden entscheidet ob sie eine Seite sehen wollen. Es gibt äußerst wenige leute die auch kaufinteressen hegen die auf diese Art durch das Internet surfen. Ihr seht es lohnt sich seine Kunden dort zu suchen wo sie sind. Ein geziehlter Weg zu den Interessenten euere Waren sind Ads. Google ist da allerdings nicht allein, alle Sozialen Dienste bieten Ads an.  

Kontakt

Traffic für Webseiten

Die Google Dienste werden zunehmend besser positioniert..

Erwerb von Traffik leicht gemacht

Content wird dem User vor seinem Webseitenbesuch präsentiert.

Adsense

Google Unterscheidet bei Adsense schon wer zählt. Das heißt das Soziale medienm Traffic bei Adsense nicht gezählt wird.

Google tut auch viel gutes, zum Beispiel die Aufklärung über wie man Seiten Strukturiert oder was man besser vermeiden sollte etc. nur wie viele Super Konzerne verliert Google den Sinn wer ihnen den Content Ihrer Suchmaschine bietet.

Dienstleistungen:

Was wir Euch bieten können: